Aktuell

Monolog  von Angela W. Röders

22.9.  um 20.00

„Die Klatschmohnfrau“ - Liebe kennt keine (Alters)Grenzen. Aber Verlieben? Prickelnde Lebenslust und Sinnenfreude, spontanes Singen und Summen, Freude an sinnlosem Tun; ein Vorrecht der Jugend?
Marthe, 70 Jahre alt und seit 20 Jahren verwitwet, verliebt sich in den 10 Jahre älteren Felix, blüht auf, schwelgt in Farben und Gefühlen, die der „Mann mit den 1000 Halstüchern“ in ihr auslösen. Nach einem Leben in Farblosigkeit und Pflichterfüllung, öffnet sie sich mehr und mehr für die Welt der Genüsse, in der sie Neugierde, Begehren, Abenteuer- und Lebenslust Raum geben kann. Ganz neu für sie ist die Erfahrung von Verlustangst, Verzweiflung und Eifersucht. Gefühle, die - ob jung oder alt - alle Liebenden durchleiden müssen.

Spieldauer: 80 Minuten ohne Pause

Freitag 24.8.2018 

Beginn 20h

 

Christina Lux - Leise Bilder

 

Eintritt Vvk 15/Ak 18,- 

Programm, 1. Halbjahr 2018:
03.03. 19:30 Uhr Janette Rauch ließt "Mitten ins Herz" von Doris Dörrie
09.03 20:00 Uhr Friedrich Jr. spielt Nordische Chansons
20.04 20:00 Uhr Ferrari Küsschen (A-Capella)
05.05. 20:00 Uhr Leseperformance "Meschugge sind beide"
22.06. 20:00 Uhr Bühne Cipolla spielt "Mario und der Zauberer (Figurentheater)
24.06. 16:00 Uhr Saitenwind - eine musikalische Reise durch die Welt der Zupfmusik

 Stücke in Arbeit:

- "Besuch bei Katt und Fredda" von Ingeborg von Zadow

- "Chica Chica" von Maarten Bakker

- "Die Weihnachtsgans Auguste" von Friedrich Wolf

Lust auf Schauspiel?

 

 

 

Dann sei dabei!

 

Bist du zwischen 9 und 99 Jahren und hast Lust auf Schauspiel und Bühnenarbeit? Dann bist du bei uns genau richtig!

 

Hier gibt es Theaterkurse und Ensemble- und Rollenarbeit. Wir inszenieren literarische Texte und proben Theaterstücke bis hin zur Aufführung.