Programm

2. Halbjahr 2019

August

 

16.08. 20:00

Robby Ballhaus, Sänger und Gitarrist

 

Robby Ballhaus vereinigt Elemente aus Folk, Bluegrass, Country, Rock und Pop. Die Melange daraus, "Greengrass-Music", sind melodisch, mühelos-handgemachte Songs mit erfrischend unsentimentalen Texten, unter denen die grobschlächtig gespielten Liebeslieder und lieblich erzählten Grobschlächtigkeiten ein prägnantes Markenzeichen des virtuosen Gitarrenbarden darstellen.

 

Eintritt: 15,00 Euro

17.08.  20:00

Märchenhafte Tanzgeschichten,

P.T. Narendran & Kalamitra

 

Exotische Klänge und farbenprächtige Kostüme entführen in die Welt des klassischen Tanzes Indiens. Er verkörert Schönheit und Glanz an sich. Rhythmik, Melodie, Gesang, Tanz- und Schauspielkunst verweben sich immer wieder neu und lassen alte Geschichten lebendig werden, die auch heute noch unsere Herzen berühren.

 

Eintritt: 15,00 Euro

24.08.  20:00

Fachwörter, Kolja Fach - literarische Comedy

 

Im Herbst 2011 erfuhr Kolja Fach zum ersten Mal von Poetryslams und war sofort Feuer und Flamme. Im Dezember desselben Jahres trat er zum ersten Mal mit einem selbst verfassten Comedy-Text bei der Lesebühne "Die Konsonauten" auf. Zwei Wochen später besuchte er seinen ersten Poetryslam im Bunker Ulmenwall und gewann. Sein erstes Soloprogramm "Alles muss raus!" feierte im Dezember 2015 Premiere. Das zweite und aktuelle Programm "Fachwörter" wurde im November 2017 vor ausverkauftem Haus uraufgeführt.

 

Eintritt: 17,00 Euro

September

 

07.09.  20:00

Liebe und andere Kleinigkeiten, Hannelore Hoger

 

Die bekannte Schauspielerin Hannelore Hoger liest Abschiedsbriefe aus Sybille Bergs "Und ich dachte, es sei Liebe". Zu Wort kommen u. a. Marlene Dietrich, Alma Mahler-Werfel, Rebecca West, Paula Modersohn-Becker. Ergänzt wird dieser Abend mit Texten von Loriot und Tucholsky. Siegfried Gerlich am Flügel umrahmt die Lesung mit Werken von Schumann, Gershwin und Chopin.

 

Eintritt: 23,00 Euro

15.09.  19:00

Wanderkino, Tobias Rank

 

Das WANDERKINO ist ein mobiles Kino und zeigt Stummfilme unterschiedlicher Genres - Slapstick-Komödien, Monumental-Independent-, Avantgarde- und Experimentalfilme.

Das Affengeschäft - Die kleinen Strolche / In der Tiefe - Ferdinand Zecca / Der Abenteurer - Charlie Chaplin / Nur nicht schwach werden - Harald Lloyd

 

Eintritt: 15,00 Euro , Kinder frei

Außenveranstaltung auf dem Theater-Hinterhof

22.09.  19:00

...denn die Liebe kann alles verändern.

Martha Vogelsang, Märchenerzählerin

 

Martha Vogelsang erzählt Märchen und uralte Geschichten von den Möglichkeiten und der Kraft der Liebe. Verwoben mit dem feingesponnenem Gitarrensilber von Poco Rubato (Martin Wartemann und Andreas Bartusch) sorgen sie dafür, dass die Seele eines Tages an schütterer Stelle nicht reißt.

 

Eintritt: 15,00 Euro

24.09.  15:30

Geschichten-Theater,Leseratte Fritz Hermann&Ulrike

 

Ulrike und die Leseratte Fritz Hermann laden herzlich zu einer Lesestunde ins Theater ein. ..

Eine Geschichte über Angst, Mut, Einsamkeit und Freundschaft, erzählt mit viel Humor und einer unerschöpflichen Lust an der Ausdruckskraft der Sprache.

Kinder ab 5 Jahren sind mit ihren Eltern und Großeltern herzlich willkommen.

Eine keine Spende für das Theater ist erwünscht.

 

Eintritt frei

25.09.  19:00

Chica Chica, Bühne Bunter Vorhang

 

Eine Vorstellung über das Erwachsenwerden.

Tess und Imra, beide 15, sind neu in der Schule. Tess ist ein deutsches Mädchen, hat ein loses Mundwerk, einen Freund und sagt, was sie denkt.

Imra ist Türkin. SIe trägt ein Kopftuch und hat ihre eigene Meinung. Schnell geraten sie in Streit: Über die Kopftuchfrage, über Ausgrenzung, über Glaube und über den ersten Sex. Dabei kommen sich beide trotz aller Unterschiede näher..

Ab 12 Jahren

Eintritt: 10,00 Euro

27.09.  20:00

Kammerjazz Kollektiv,

Jazz im klassischen Klanggewand

 

Verschiedenste musikalische EInflüsse zwischen den beiden Amerikas und Europa werden in den Stücken des in Berlin beheimateten KAMMERJAZZ KOLLENKTIV hörbar: Jazz-Kompositionen im klassischen Klanggewand, Bachsche Polyphonie und afro-kubanische Synkopen, offene Imrovisation und komplexe Arrangements.

 

Eintritt: 20,00 Euro

28.09.  20:00

OrientExpress

 

Vier Künstler*innen aus unterschiedlcihen Richtungen treffen sich im Orientexpress und machen sich gemeinsam auf die legendäre Reise von Paris nach Konstantinopel. Sie sammeln musikalische Perlen und abenteuerliche Anekdoten ein, die sie auf unterhaltsame Weise präsentieren. Folklore, Klezmer, Klassik, Walzer und wilde Rhythmen erzeugen ein Stimmungsbild Europas zur Jahrhundertwende.

 

Eintritt: 15,00 Euro

Oktober

 

03.10.  19:00

Deep in my Soul, Big Daddy

 

Big Daddy nimmt uns mit über den großen Teich, an den singenden Fluß in Muscle Shoals/Alabama, in das berühmte FAME Studio, wo große Legenden spielten und unvergessliche Aufnahmen von Musikern wie Aretha Fraklin, Etta James, Otis Redding, Wilson Picket und vielen mehr entstanden.

Auf seiner aktuellen Tour begleitet ihn seine Band, mit der er bereits im letzten Jahr verschiedenste Preise entgegennehmen durfte - the Goosebumps Brothers.

 

Eintritt: 17,00 Euro

18./19.10.  20:00 (Einlass 18:30)

Mühlenberger Frugalitäten,

Horst Janssen - Lesung & Menue

 

So kennen SIe Horst Janssen nicht!

Lustvoll, erotisch, witzig. Texte aus seiner Kindheit, über die Norddeutsche Landschaft und vor allem über und für seine Frauen werden Sie anrühren und begeistern. Angelika Gerlach macht Sie mit einer unbekannten Seite des Zeichners bekannt.

 

Eintritt: mit Menue: 69,90 Euro, mit Aperitiv 25,00 Euro

Karten nur direkt bei Ulrike über Tel: 04182/292331

20.10.  20:00

Freier Fall mit Aussicht, Jutta Besser Latz - Lesung

 

Der Roman von Jutta Besser "Freier Fall mit Aussicht" ist eie Reise der besonderen Art. Eine Reise bei der es um Sehnsüchte, Selbstfindung, Mut und Hoffnung geht.

Begleitet von Klaus Tepp auf der Gitarre.

 

Eintritt: 15,00 Euro

26.10.  20:00

Shakespeares vergammelte Werke,

Verena Reisemann & Jens Weisser

 

Wenn Trump Theaterdirektor werden würde, das würde dabei herauskommen: "Shakespeares vergammelte Werke"

Adolfine und Donald. Beide wollen den ultimativen Shakespeare inszenieren, verzetteln sich prompt, verlieren den Überblick und streiten sich über die absurdesten Kleinigkeiten.

 

Eintritt: 22,00 Euro

November

 

01.11.  20:00

D.U.R. Quartett, Deutschland, Uraine, Russland

 

Durch die Initiative von Anait Vanoyan begeistern seit Sommer 2015 vier junge Musiker mit ihren regelmäßigen Konzerten das Publikum. Die Einflüsse aus unterschiedlichen Kulturkreisen lassen einen Konzertbesuch des Streichquartetts qualitativ, energiegeladen und musikalisch zu einem echten Erlebnis werden.

DUR steht für den positiven Dur-Akkord, symbolisiert aber auch eine Idee des Friedens und der Kommunikation zwischen den Herkunftsländern der Mitglieder.

 

Eintritt: 22,00 Euro

08.11.  20:00

Ich fühle mich so ausgedrückt, Tobias Rank

 

Literarische Chansons. Klassisch, charmant, verliebt und müde.

Der Komponist und Pianist Tobias Rank hat Texte von Helmut Krausser, Thomas Kunst, Fritz Eckenga, Günter Kunert und Michael Lentz vertont. Nicht wie gewohnt für andere Interpreten - diesmal singt er selbst und begleitet sich und seine Lieder am Klavier.

Voller Melancholie, Witz und Übermut. Rebellisch und fein, abgebrüht und empfindlich, verliebt und müde. Eher leiser als wirklich laut.

 

Eintritt: 20,00 Euro

17.11.  17:00

QWAIN, das Saxophonquintett

 

Die Musiker*innen des Saxophonquintetts QWAIN spielen bereits seit vielen Jahren zusammen und in der Musik verhält es sich letztlich wie mit einem roten Wein, je älter er ist, um so reifer und harmonischer wird er.

Neben einem reichhaltigen Repertoire aus den Bereichen Pop, Swing, Jazz und Klassik kommen immer mehr eigene arragierte Stücke aus der Feder der Ensembleleiterin dazu.

Sie verwenden dabei auch andere Instrumente für spezielle Effekte und noch mehr Abwechslung.

 

Eintritt: 15,00 Euro

30.11.  Teatime 17:00 / Theater 19:00

01.12.  Teatime 16:00 / Theater 18:30

 

Teatime bei Ulrike im Wohnzimmer mit Tee und Häppchen und danach:

Carste Bülow präsentiert Dickens beliebte Weihnachtserzählung im zeitgenössischen Kostüm, als Charles Dickens, schlüpft mit seiner wandlungsfähigen Stimme sehr authentisch in alle Figuren der Geschichte und lässt die Geister der Weihnacht, die Familie Cratchit, Ebeneezer Scrooge und Jacob Marley vor dem geistigen Auge seines Publikums erscheinen.

 

Eintritt mit Teatime: 43,00 Euro, ohne Teatime 18,00 Euro

Karten nur direkt bei Ulrike über Tel: 04182/292331

Dezember

 

13.12.  19:00

Octavers und Stefan Waldow & Band, Doppelkonzert

 

Charmant und frisch präsentieren die Octavers ihre mehrstimmigen Versionen von Folk-Pop-Songs und Country-Klassikern in den Saloons des Nordens. Begleitet von Stefan Waldow am Klavier. 

Und Stefan Waldow bringt gemeinsam mit seiner Band eigene Songsin einem melodiösen Stilmix aus Pop, Jazz und Chansons auf die Bühne Bunter Vorhang.

 

Eintritt: 17,00 Euro

15.12.  17:00

Navidad con los Ministriles, Capella de la Torre

 

Das besondere Weihnachtskonzert!

Capella de la Torre schafft im Programm "Navidad con los Ministriles - Weihnachten mit den Stadtpfeifern" eine Verbindung zwischenbesinnlicher Renaissancemusik und schwungvollen Liedern. Dabei spielt die Tradition der fröhlichen mediterranen Weihnachtsmusik eine große Rolle, es erklingen aber auch bekannte Weihnachtslieder wie "Vom HImmel hoch" oder "In dulci jubilo".

Besinnlichkeit und Freude finden so gleichermaßen ihren Platz.

 

Eintritt: 38,00 Euro

Lust auf Schauspiel?

 

 

Dann sei dabei!

 

Bist du zwischen 9 und 99 Jahren und hast Lust auf Schauspiel und Bühnenarbeit? Dann bist du bei uns genau richtig!

 

Hier gibt es Theaterkurse und Ensemble- und Rollenarbeit. Wir inszenieren literarische Texte und proben Theaterstücke bis hin zur Aufführung.